Wir entscheiden, nicht die Parteien!

  1. 70.000 Menschen haben 2006 für mehr Einfluss, wer uns im Parlament vertritt, unterschrieben. Der Anstoß für ein modernes Wahlrecht kam also von den Bürgerinnen und Bürgern. Darum sollen sie auch jetzt entscheiden und es nicht den Parteien überlassen, eigenmächtig das Wahlrecht zu ändern.
  2. Die Parteien haben das Wahlrecht so geändert, dass die Wählerinnen und Wähler kaum Einfluss haben, wer sie vertritt. Mit dem Volksbegehren wollen wir den Einfluss der Wählerinnen und Wähler zurückholen.

Mehr Informationen

Das Volksbegehren Mehr Demokratie beim Wählen hat die 10.000er Marke geknackt. Allein am Wochenende kamen 1.100 Unterschriften zusammen. Damit haben jetzt insgesamt 10.000 Menschen das Volksbegehren unterschrieben, 750 davon aus Bremerhaven.

[weiter...]

Wir rufen für den 20. Oktober 2018 zu einem Aktionstag auf, um Unterschriften für das Volksbegehren "Mehr Demokratie beim Wählen" zu sammeln. Sind Sie vor Ort? Dann schauen Sie vorbei!

[weiter...]

Wir rufen für morgen, Samstag (13. Oktober), zu einem Aktionstag auf. Rund 25 Mitglieder und Aktive werden in Bremen und Bremerhaven Unterschriften für das Volksbegehren "Mehr Demokratie beim Wählen" sammeln.

[weiter...]

Aktuelle Pressemitteilung

Volksbegehren „Mehr Demokratie beim Wählen“ knapp gescheitert [weiter...]

Aktuelle Meldung

TAZ: Demokratisch gescheitert [weiter...]

Aktueller Termin