Wettlauf mit der Zeit

[30/18] Lange Nacht des Unterschreibens: Bis Montag 24.00 Uhr

news default iamge

Es fehlen noch rund 4.000 Unterschriften, damit das Volksbegehren Mehr Demokratie beim Wählen erfolgreich beendet werden kann.

Offiziell sind 24.380 gültige Unterschriften nötig. Da erfahrungsgemäß immer ungültige Unterschriften dabei sind, geht Mehr Demokratie davon aus, dass etwa 28.000 Unterschriften nötig sind.

„Wir haben einen guten Lauf, täglich kommen über 1.000 Unterschriften bei uns an. Viele Menschen sagen uns, dass sie selber sammeln und am Montag abgegeben werden. Wir zittern, ob es reichen wird“, beschreibt Katrin Tober, Vertrauensperson des Volksbegehrens, die Gefühle der Demokratie-Aktiven.

Immer wieder fragen uns Menschen, wo noch unterschrieben werden könne. Deswegen hat Mehr Demokratie feste Sammelstellen eingerichtet. Am Montag können Bürgerinnen und Bürger noch bis 24 Uhr am Hauptbahnhof Bremen und im Demokratie-Büro, Bernhardstr. 7, unterschreiben. Von 10 bis 18 Uhr zusätzlich in der Zentralbibliothek. Zudem kann von 9-19 Uhr im Hauptbahnhof Bremerhaven unterschrieben werden. Stimmberechtigt sind Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahre mit Erstwohnsitz in Bremen.