Unsere Infostände
(wöchentlich aktualisiert):

(Unsere Infostände sind oft schon von
Weitem an diesen Flaggen zu erkennen!)
  • Domsheide regelmäßig, aber nicht täglich montags bis freitags von 10-12:30 Uhr
  • Wochenmarkt Bremerhaven-Geestemünde sonnabends 10-13 Uhr
  • Zwischen 2. und 13. Oktober montags bis sonnabends (außer 3. Oktober) von 11 bis 18 Uhr vor dem Bremer Hauptbahnhof
  • Bremen-Vegesack: Dort sind unsere Unterschriftensammler am Samstag und Sonntag (6. und 7. Oktober) auf dem Vegefest unterwegs.

Woche vom 8. bis 14. Oktober:

  • Montag, 8. Oktober bis Donnerstag 11. Oktober zwischen 11 und 14:30 Uhr an der Universität (Boulevard)
  • Mittwoch, 10. Oktober und Samstag, 13. Oktober, Bremerhaven, zwischen 10 und 13 am Wochenmarkt Leherheide
  • Samstag, 13. Oktober, Bremerhaven, zwischen 10 und 13 Uhr am Wochenmarkt Geestemünde

Darüber hinaus:

Steintor/Ostertor: Wir sind oft im Steintor oder Ostertor (z.B. Ziegenmarkt) anzutreffen, dafür können wir aber keine verlässlichen Zeiten angeben.

Bremen-Nord: Dort gibt es regelmäßig an Samstagen Infostände in der Nähe des Vegesacker Wochenmarkts.

Außerdem liegen in wenigen Tagen in der Stadtteilbibliothek Bremen-Vegesack (Aumunder Heerweg 87, 28757 Bremen) Listen zum Unterschreiben aus. Wir sind an Werktagen im Mehr Demokratie-Büro (Bernhardstraße 7, Eckeingang, 28203 Bremen, Mo-Fr, 10-18 Uhr) anzutreffen. Rufen Sie bitte vorher an unter 0421-7946370, um sicherzugehen, dass wir auch wirklich anwesend sind.

Überzeugt? Dann helfen Sie bitte mit!

Was Sie tun können? Einiges!

Eins ist klar! Das Ziel, unser Wahlrecht vor dem Zugriff einiger Parteien zu schützen und unseren Einfluss zu sichern, schaffen wir nur, wenn viele, auch Sie, mitmachen. Unterschreiben!

Unterschreiben Sie!

Unterstützen Sie das Volksbegehren „Mehr Demokratie beim Wählen. Unseren Einfluss sichern und stärken“ mit Ihrer Unterschrift! Sie tragen dazu bei, dass die Bürgerinnen und Bürger ihr Wahlrecht selbst in die Hand nehmen. Name und Anschrift müssen leserlich geschrieben sein. Unterschreiben!

Sammeln Sie Unterschriften!

Die Unterschriften sammeln sich nicht von selbst. Weitere zwei oder drei Unterschriften sind schon eine Hilfe. Je mehr, desto besser! Unterschreiben!